portugal

RELAX & RESTORE – One Week of Nature, Yoga & Yourself.
13. – 20.10.2018
Vale de Telha, Casa Norellha, Portugal

IMG_7182
Portugal, Natur, Urgewalt. // Portugal, Nature, Elemental Force.
Yoga, Meditation, Atem. // Yoga, Meditation, Breath.
Morgens und Abends individuelle Yogapraxis, abends zusätzlich Meditation. // Individual Morning and Evening Yoga Practise, Additional Meditation in the Evenings.

– 7 Tage, 6 Nächte // 7 Days, 6 Nights
– 2 Yogastunden/Tag // 2 Yoga Lessons/Day
– Achtsamkeits-/ Fastentag // Mindfulness/Fasting Day
– Unterbringung in 2er oder 3er Zimmern // Accommodation in Double or Triple Rooms
– Maximal 9 Teilnehmer_Innen // Maximum of 9 Participants
– Frisches vegetarisch/veganes Essen // Fresh Vegan/Vegetarian Food
– 5 mal Abendessen, täglicher Frühstücksbruch // 5 x dinner, daily brunch
– Exklusive Anreise/Transfer // Travel Costs & Transfers not included
– Seminarkosten: 290 €, Unterkunftskosten: 350 € // Course Fee: 290 €, Accommodation: 350 €

Mehr Infos und Anmeldung // More Infos and Registration – yogakatzeberlin@gmail.com


DETAILS. (english below)

Yvonne wird unsere Gastgeberin sein und bekocht uns zum Frühstück und zum Abendessen. Es gibt eine Küche im Haus, die wir nutzen dürfen. Wenn jemand also gern tagsüber im Casa bleiben mag, so besteht dort die Möglichkeit, sich etwas zum Essen zuzubereiten und einfach nur zu entspannen. Das Haus ist groß genug, um sich in kleinen Nischen zurückzuziehen um Ruhe und Inspiration zu finden. Es gibt einen großen Garten (mit MiniPool, yeah), einen Wintergarten und zwei Terrassen. Die Unterbringung ist in einfachen und liebevoll gestalteten Doppel- oder Dreierzimmern.

Vale de Telha ist ein kleiner Ort, der fast direkt an der Küste des atlantischen Ozeans ist, gleich bei Monte Clérigo, einem meiner Meinung nach magischen Ort. Man kann die Klippen mit dem Rad erreichen oder einen ausgedehnten Spaziergang unternehmen, um den Blick auf das Meer zu genießen und die wahnsinnige Brandung zu beobachten.

Es empfiehlt sich, einen Mietwagen zu nehmen, das erleichtert die Anreise ungemein und auch vor Ort macht es Sinn, mobil zu sein, denn die öffentlichen Verkehrsmittel gibt es zwar, aber sie fahren nach portugiesischem Gusto… Eben etwas unregelmäßig. Wir sind glücklicherweise ein bisschen im OFF. 🙂

Du willst surfen? Reiten? Wandern? Klettern? Kein Problem, das gibt es dort alles. Sprich mich an.


Yvonne is our dear host and she will do breakfast and dinner for us. The house features a kitchen, so in case you feel like hanging out at the Casa, you can make yourself a little something and just relax and release. The house is big enough to snail up and chill in corners and niches to find inspiration and peace. There is a huge garden, a winter garden and two terraces. You will find your bed in either a double or a triple room.

Vale de Telha is a tiny village which is nearly on the coast of the Atlantic Ocean. Monte Clérigo is just around the corner – in my opinion a magical place because of its special energy. You can reach the astounding cliffs by bike or by a bit of a walk. Sit down and seize the view, listen to the white noise and observe impermanence.

It is recommended to hire a car in order to be mobile. Yes, there is public transport but they have a portugese timetable which might be too irregular for our purposes. We really are a bit in an OFF area. 🙂

Would you like to surf? Do horse riding? Hike? Climb? No problem. It’s possible. Just get in touch with me.


 

Werbeanzeigen